Ausbilder der "Jagdschule Frohburg"



Revierjagdmeister Dietrich Schröder

 
RA Jürgen Wolsfeld
Dietrich Schröder ist seit 1972 in der Jungjägerausbildung tätig und seit 1985 Revierjäger.

Seit 1990 ist er Revierjagdmeister und seit 2005 betreibt er die Jägerschule Frohburg (Leipziger Land).

Weiterhin ist er Betreiber der Westerwälder Jägerschule, der Kölner Jägerschule und der Märkischen Jägerschule.

Er ist in verschiedenen Hoch- und Niederwildrevieren in Deutschland, Österreich und Polen tätig.

Seit 2003 ist er in einem Hoch- und Niederwildrevier in Sachsen als Revierjagdmeister angestellt.


Rechtsanwalt Jürgen Wolsfeld wurde am 12.07.1968 geboren. 
Er studierte nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld und der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Dieses Studium schloss er mit dem Staatsexamen ab.

Er ist als Rechtsanwalt in Neuss tätig und Ausbilder für Jagdrecht an der Kölner Jägerschule, Jägerschule Frohburg und der Jägerschule Wermelskirchen gewesen. Herr RA Jürgen Wolsfeld ist nun nach langjähriger, hervorragender Tätigkeit in den Jägerschulen, aus beruflichen Gründen ausgeschieden. 

Daneben ist er ständiger Autor zweier Fachzeitschriften und war langjähriger Korrekturassistent am Lehrstuhl für öffentliches Recht der Universität Bielefeld.

Rechtsanwalt Wolsfeld ist Autor des Buches „Jagdrecht im Freistaat Sachsen“, welches im bekannten Jagdbuchverlag Neumann-Neudamm erschienen ist. Zudem ist er Autor des Buches „Jagdrecht im Land Nordrhein-Westfalen“.
Dieses ist im grin-Verlag erschienen.